Die Universitätsbibliothek – für alle nutzbar!

Bibliothek

[11. Juli 2018] Ist eine Bibliothek in Zeiten des Internets nicht komplett nutzlos? Warum sollte ich dahin gehen um etwas zu recherchieren? Wer braucht das noch?

Die Bibliothek der Universität Duisburg-Essen (Bib) gilt als eine der größten Bibliotheken Nordrhein-Westfalens, und das zu Recht. Sie befindet sich in 2 Großstädten, mit einem Benutzungsbereich von 19.438 m², umfasst 6 Fachbibliotheken, mit ca. 2,4 Millionen Medien und hat außerdem noch 2.339 Arbeitsplätze. Nur wer nutzt denn noch eine Bücherei, wenn man doch alles online nachsehen kann?

Die Bib ist mehr als ein paar Gebäude voller Bücher. Von den ca. 2,4 Millionen Medien der Unibibliothek sind ungefähr 36.000 elektronische Zeitschriften und ungefähr 268.000 E-Books. Außerdem muss irgendjemand die Informationen auf ihre Relevanz prüfen und online stellen, damit sie genutzt werden können. Das übernehmen die Mitarbeiter/innen der Universitätsbibliothek. Nur wer braucht das?

Die Unibibliothek ist speziell für Studierende und Wissenschaftler/innen der Uni Duisburg-Essen (UDE) und bietet diesen Fachliteratur und Platz zum Arbeiten und Lernen. Sie steht aber nicht ausschließlich Studierenden und Wissenschatlern/innen zur Verfügung, sondern auch sogenannten ,,Externen“ wie z.B. Schüler/innen. Nur wie können diese die Bibliothek denn nutzen?

Die Universitätsbibliothek dient als Bereitstellungsort für Informationen (Datenbanken, Bücher, Magazine & Zeitungen, etc.) in Papier wie in elektronischer Form, als Arbeitsort mit zahlreichen Einzel- und Gruppenarbeitsräumen und als Beratungsort. Die Beratung reichen von Antworten auf Fragen wie: ,,Wo findet ich dieses Buch?“, über Führungen der Bibliothek bis zu Hilfe bei Haus-/Facharbeiten. Es gibt zudem Angebote wie die Schreibwerkstatt, Moodle-Kurse oder E-Learning-Kurse über die Nutzung der Bib oder über das allgemeine Recherchieren. Diese Möglichkeiten stehen allen zur Verfügung, egal ob Student/in, Wissenschaftler/in oder ,,Externe“.

Also nein, Bibliotheken sind nicht nutzlos.

 

Weitere Infos: https://www.uni-due.de/ub/index.php

Infos zur Anmeldung: https://www.uni-due.de/ub/abisz/anmeldung.php#ausweis

 

Redaktion: Courteney Cloeren

Advertisements