Mit Technik einfacher kommunizieren

2017-07-06_schneegass-stefan-human-computer-interaction_1000-408

[10. Juli 2017] Vibrierende Fitnessarmbänder oder mit der Datenbrille virtuelle Welten erkunden: Mensch und Computer interagieren immer vielfältiger miteinander. Wie vielseitig sich die Kommunikation mit mobilen Endgeräten gestalten lässt, untersucht der neue Juniorprofessor für Informatik Dr. Stefan Schneegaß (32) an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE).

„Durch weiterentwickelte Interaktionstechniken können alltägliche und neue Aufgaben vereinfacht erledigt werden“, ist Professor Schneegaß überzeugt. Denn bisher kommunizierten Mensch und Maschine meist über Maus, Tastatur und Bildschirm. Künftig reichen oft intuitive Sprachbefehle und Gesten, oder der Computer erkennt von selbst die Bedürfnisse und Wünsche des Nutzers.

Der gebürtige Essener studierte Angewandte Informatik – Systems Engineering an der UDE (2005 bis 2011). Danach ging er bis 2016 an die Universität Stuttgart, wo er mit einer Arbeit über mobile Interaktion durch intelligente Kleidung promoviert wurde.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. rer. nat. Stefan Schneegaß, Tel. 0201/183-4251, stefan.schneegass@uni-due.de

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1487

Advertisements