Gib dem Faultier keine Chance!

[7. Juli 2017] Keine Lust, keine Zeit, keine Ideen – Studierende verzweifeln immer mal wieder an ihren Hausarbeiten. Bis jetzt! Beim Langen Samstag der Hausarbeiten am 15. Juli zeigt die Universität Duisburg-Essen (UDE), wie sich das innere Faultier bezwingen lässt.

Fakes, Fakten und Qualitätskriterien: In Büchern und vor allem im Netz findet man vieles. Aber wie beurteile ich die Suchergebnisse? Welches Thema bietet sich an? Wie recherchiere ich und baue meine Hausarbeit auf? Das lernen Studierende aller Fachrichtungen in neun Workshops von 10 bis 16.45 Uhr in der Bibliothek am Duisburger Campus.

Wenn der Kopf raucht, tut eine Pause gut: Das Team des Hochschulsports zeigt in der Mittagspause, wie man sich auch zwischen Büchern und Laptop fit hält und Entspannung an den Schreibtisch bringt.

Organisiert wird die kostenlose Veranstaltung vom Mentoring der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, der Mercator School of Management und der UB. Unterstützung gibt es von der Schreibwerkstatt, dem ABZ und dem Forum mündliche Kommunikation.

Weitere Informationen:
http://www.uni-due.de/hausarbeitentag
Ulrike Scholle, Uni-Bibliothek, Tel. 0203/379-2033, ulrike.scholle@uni-due.de

Redaktion: Cathrin Becker, Tel. 0203/379-1488

Advertisements