„NanoArts“: Kleine Strukturen auf großer Leinwand

nanoarts

[11. November 2016] Eine winzige Christbaumkugel könnte einen 30 Mikrometer großen Tannenbaum schmücken: Die Ausstellung „NanoArts“ des Center for Nanointegration (CENIDE) entführt in die Wunderwelt des Nanokosmos. Bis zum 4. Dezember zeigt sie die Ästhetik hinter der Technologie. Ort: Foyer der Fachbibliothek GW/GSW (Campus Essen).

https://www.uni-due.de/ub/ausstell/nanoarts.php

Advertisements