Den Einstieg ins Semester feiern.

fisimatenten

[3. November 2016] Das Semester hat schon wieder seine Pforten geöffnet, höchste Zeit also, dass der Fisimatenten Zirkus wieder für eine Nacht die bassgeschwängerte Manege frei gibt. Diesmal aber nicht nur zum tanzen – vorher erwartet euch mit dem Varieté Grapiller noch eine extraordinäre Show der ganz besonderen Art.

Im Hörsaal B08 (Hörsaalzentrum S05, Campus Essen) verzaubern euch ab 20Uhr die abgedrehtesten Artist*innen, die wir zwischen Mexiko, Miami und Marxloh anheuern konnten.

Ab 23Uhr wird der Hörsaalflur zum Tanzflur: Die Plattenteller werden von Timboletti und aaron.st garniert – doch halt – wir zaubern noch mehr aus dem pailletenbesetzten Ärmel:
Die unvergleichlich unübertroffenen DIRTY HONKERS spielen live und lebendig in unserer Manege für euch auf. Das kanadisch-israelisch-französiche Trio Infernale hat im Alleingang das Swingtekpopterror Genre erfunden und mit Blechbläserbeats und den besten Bühnenoutfits der 80er, 90er und von heute unterfüttert.

Das Ganze findet statt am 4. November ab 20:00 Uhr im Hörsaalzentrum S05 am Campus Essen. Der Eintritt ist natürlich frei!

An Bord vom Varieté Grapiller haben angeheuert:

Den Tanzflur bohnern für euch:

Weitere Infos über unsere zauberhafte Reisegruppe findet ihr auch in der Facebook-Veranstaltung! Es wird ein Fest!

And, as always: No Sexism, no Racism, no Homophobia, just Party!

Advertisements