Was uns mit China verbindet.

Chinese New Year Parade[19. Mai 2016] Chinesen lieben Deutschland fast so sehr wie Frankreich. Deutsche schätzen an China die enge Handelspartnerschaft. Die Digitalisierung wird allerdings ganz unterschiedlich eingeschätzt: 60 Prozent der Deutschen glauben, dass durch sie bestehende Arbeitsplätze abgebaut werden, 57 Prozent der Chinesen sind überzeugt, mit ihr werden zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. 53 Prozent der Deutschen nehmen digitale Innovationen eher als Gefahr wahr, 66 Prozent aller Chinesen sehen ihren Nutzen.

Dies sind zentrale Ergebnisse der aktuellen Länderstudie „Deutschland und China – Wahrnehmung und Realität“ des IKT-Unternehmens Huawei. Mitautorin ist Dr. Nele Noesselt, die die Professur für die Politik Chinas und Ostasiens an der Universität Duisburg-Essen (UDE) innehat. Für die Studie befragte TNS Emnid rund 2600 Personen – jeweils rund 1000 aus der Bevölkerung, je 200 Wirtschaftsentscheider und je 100 politische Entscheider beider Länder.

Erhoben wurde, wie gut die Deutschen China kennen, worauf diese Kenntnis basiert und wovon sie beeinflusst wird. Außerdem ging es darum, was die Chinesen von Deutschland halten und was die Gründe dafür sind.

Weitere Informationen: http://www.huawei-studie.de/presse
Prof. Nele Noesselt, Tel. 0203/379-2239, nele.noesselt@uni-due.de

Advertisements