Schnellster und bester Laser weltweit.

[23. Januar 2016] Zwei Pikosekunden dauern seine Pulse, mit 1.800 km/h macht er seine Arbeit und das enorm effektiv: Der neue Laser am Center for Nanointegration (CENIDE) wurde speziell entwickelt, um hochreine Nanopartikel in großen Mengen herzustellen – etwa für Katalysatoren oder für die Krebstherapie. Besser und schneller kann das weltweit kein anderer Laser. Das neue, maßgeschneiderte System von Professor Dr. Stephan Barcikowski schafft über 40 Millionen Pulse in einer Sekunde, und das über einen längeren Zeitraum. „Einige Gramm pro Stunde können wir nun herstellen, während es bei klassischen Geräten nur einige Milligramm Partikel pro Stunde sind“, freut sich der Chemiker. Die Methode, mit der der Laser arbeitet, eignet sich auch für hitzeempfindliche Biomoleküle. Denn trotz der enormen Energie erwärmt sich das Material kaum. Zwei Pikosekunden sind übrigens 0,000.000.000.002 Sekunden.

Advertisements